Klingler, O. (1986). Der Placebo-Effekt und ein Versuch zur Konditionierbarkeit von Reaktionen auf Coffein. Dissertation. Universität Innsbruck.
->Volltext

Klingler, O. (1988). Psychotherapie und der Placebo-Effekt. Psychologie in Österreich, 8, 84-88.
->Volltext

Klingler, O. (1989). Aberglaube und der Placebo-Effekt. Psychologie in Österreich, 9, 85-90.
->Volltext

Klingler, O. (1989). Die Rolle von Erwartungen in verhaltenstherapeutischen Interventionen. Verhaltensmodifikation und Verhaltensmedizin, 10, 315-331.
->Volltext

Klingler, O., Winkler, S., Neumeister, K. & Neumeister, S. (1989). Einflüsse auf die subjektive Lebensqualität von Krebspatienten unter Radiotherapie. Psychologie in Österreich, 9, 171-175.
->Volltext

Klingler, O. (1991). Lebensqualität als Evaluationskriterium in der onkologischen Forschung - die Rolle von psychologischen Faktoren. In O. Kokron & M. Neumann(Hrsg.), Schriftenreihe des Arbeitskreises Bronchuskarzinom, 4, (S. 1-12). Wien: Österreichische Gesellschaft für Lungenerkrankungen und Tuberkolose.
->Volltext

Klingler, O. (1991). Lebensqualität - ein neues Zielkriterium? Ärzte Woche, 28. August, 8.
->Volltext

Klingler, O.J. & Morawetz, R.F. (1993). Die Schmerz-Verarbeitungs-Skalen (SVS) - Konstruktion und Validierung eines Verfahrens zur Erfassung zweier Faktoren der Schmerzbewältigung. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 14, 75-86.
->Volltext
->Auswertungsschlüssel

Klingler, O.J. & Loewit, K.K. (1996). Der Fragebogen „Ressourcen in Sexualität und Partnerschaft“ (RSP) - Konzeption und erste Ergebnisse zur Validität. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 17, 268-275.
->Volltext

Klingler, O.J. (2001). Aufmerksamkeit - einige Reflexionen über eine bewusstseinsgestaltende Funktion. Psychologie in Österreich, 5, 378-382.
->Volltext

Klingler, O.J. (2016). Die Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung bei Soldatinnen und Soldaten – Psychologisch­-psychotherapeutische Verfahren im Vergleich. Psychologie in Österreich, 1&2, 28­-35.
->Volltext