Geboren 1954, Lehramtsprüfung für Volksschulen, Studium der Psychologie und Erziehungswissenschaft in Innsbruck. Weitere Ausbildungsabschlüsse in Erziehungsberatung, Psychotherapie/Verhaltenstherapie, Supervision und Coaching, Mediaton, Psychotraumatherapie. Zahlreiche Weiterbildungen mit den Schwerpunkten Verhaltenstherapie und Psychotraumatherapie.

Mehrere Jahre Lehrer an Tiroler Pflichtschulen, einige Jahre freier Mitarbeiter und Vertragsassistent am Institut für Biostatistik und Dokumentation der Universität Innsbruck. Langjährige Tätigkeit in der Erziehungsberatung, seit 1992 militärpsychologische Tätigkeit beim Österreichischen Bundesheer. Dort seit 2009 leitender Psychologe des Instituts für Psychotraumatologie und Stressmanagement in Innsbruck.

Seit 1996 Praxis für Klinische Psychologie und Psychotherapie in Schwaz. Lehr­ und Supervisionstätigkeit, wissenschaftliche Arbeiten, allgemein beeideter gerichtlicher Sachverständiger für Kinder­ und Familienpsychologie, Arbeitspsychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie.